Vorarlberg

Fahrzeugbergung im Kleinwalsertal

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Eine 49-jährige Lenkerin fuhr mit ihrem PKW ins Kleinwalsertal. Dabei wurde sie in Mittelberg vom Navigationsgerät über eine Seitenstraße zum Zielort Ortsteil Baad geleitet. Folglich ging die Straße im Wald in einen Fußweg über. Auf mutige und abenteuerliche Weise versucht die Lenkerin hartnäckig den Zielort auf der vom Navi vorgegebenen Route zu erreichen. Dies bis zu einer abschüssigen Stelle, bei dem der Weg einfach zu schmal für die Weiterfahrt war. Beim Versuch, wieder auf dem schmalen Weg zurückfahren, geriet das Fahrzeug talseitig über den Weg in starke Schräglage und musste von der Feuerwehr Mittelberg per Seilwinde wieder auf den Weg gezogen werden.

Polizeiinspektion Kleinwalsertal, Tel. +43 (0) 59 133 8129

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!