Vorarlberg

Fußgängerin in Bregenz von PKW auf Schutzweg erfasst

Allgemeines

Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Eine 19-Jährige fuhr am 29.11.2022 gegen 19.35 Uhr mit ihrem PKW auf der Bahnhofstraße (L 202) in Bregenz von Lochau kommend in Fahrtrichtung Hard. Zur selben Zeit wollte eine 73-Jährige den Schutzweg auf Höhe der Landespolizeidirektion in Bregenz überqueren, wurde dabei von der PKW Lenkerin übersehen und durch den Aufprall circa zehn Meter durch die Luft geschleudert. Die Fußgängerin blieb verletzt liegen und wurde bis zum Eintreffen der Rettung durch Passanten erstversorgt. Die 73-Jährige wurde anschließend mit der Rettung ins LKH Bregenz verbracht und zur weiteren Untersuchung stationär aufgenommen. Sie erlitt durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades, war am Unfallort jedoch ansprechbar.

Polizeiinspektion Bregenz, Tel. +43 (0) 59 133 8120

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!