Vorarlberg

Götzis: Gasleitung bei Baggerarbeiten beschädigt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 12.06.2019 gegen 13.08 Uhr war ein Baggerführer auf einer Baustelle in der Hans-Berchtold-Straße mit Aushubarbeiten beschäftigt. Dabei wurde eine im Erdreich verlaufende Gasleitung beschädigt, wobei Gas austrat und sich in der Baugrube sowie auf der Straße ausbreitete. Die beschädigte Leitung konnte durch einen Mitarbeiter der VEG versiegelt und somit ein weiteres Austreten von Gas verhindert werden. Aus Sicherheitsgründen kam es zu einer ca. 15 Minuten dauernden Straßensperre. Einsatzkräfte: Feuerwehr Götzis mit vier Fahrzeugen und 25 Mann, Polizei mit zwei Streifen und 3 Beamten
Polizeiinspektion Götzis, Tel. +43 (0) 59 133 8157

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!