Vorarlberg

Körperverletzung in Feldkirch – Zeugenaufruf

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 21.03.2021 um 14.15 Uhr kontrollierte ein Fahrkartenkontrolleur in der S-Bahn von Bludenz in Richtung Lindau die Fahrkarten. Dabei machte er auf Höhe Nenzing einen Fahrgast auf einen zu geringen Sicherheitsabstand aufmerksam. In der Folge kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem Fahrgast und dem Kontrolleuer, welche schließlich in Tätlichkeiten mündeten. Ein Mann und eine Frau (Fahrgäste), welche auf einem 4er-Sitzplatz in der Nähe des Fahrradabstellplatztes saßen, kamen dem Kontrolleur zu Hilfe. Dabei wurde die Frau vom Fahrgast durch Schläge attackiert. Zudem wurde die optische Brille des Mannes beschädigt. Die beiden unbekannten Fahrgäste verließen in Feldkirch den Zug. Die Polizei Feldkirch bittet jene Fahrgäste sich als Zeugen bzw. Geschädigte des Vorfalles zu melden.
Polizeiinspektion Feldkirch, Tel. +43 (0) 59 133 8150

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!