Vorarlberg

Motorradunfall in Zürs – Zeugenaufruf

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Zur Presseaussendung Nr. 2476 vom 21.05.2020 – Motorrad-Kollision mit vier verletzten Motorradfahrern – erfolgt eine Ergänzung:

Genannter 50-jähriger Motorradlenker fuhr unmittelbar vor dem Unfall mit (lt. Zeugenaussagen) überhöhter Geschwindigkeit durch den Flexentunnel. Dabei setzte er in einer Rechtskurve zum Überholen eines Pkw an und kollidierte dort schon beinahe mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Der Lenker dieses Fahrzeuges (weißer Kastenwagen) wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lech in Verbindung zu setzen.
Polizeiinspektion Lech, Tel. +43 (0) 59 133 8105

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!