Vorarlberg

Polizeiinspektion Frastanz – Klärungsmeldung

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Durch umfangreiche und intensive Ermittlungen der Polizeiinspektionen Nenzing, Rankweil, Thüringen und Frastanz in Zusammenarbeit mit dem Bezirkspolizeikommando Feldkirch und dem Landeskriminalamt Vorarlberg konnte nun ein 35-jähriger Mann aus dem Oberland ausgeforscht werden, welcher verdächtig ist, ua 17 Einbruchsdiebstähle verübt zu haben. Der Oberländer ist im Zeitraum vom 06.06. bis zum 06.07.2021 in mehrere Tankstellen eingebrochen und hat zudem noch mehrere Diebstähle in verschiedenen Supermärkten verübt. Weiters ist er einer Urkundenunterdrückung und eines Treibstoffdiebstahles verdächtig. An den verschiedenen Tatorten gesicherte Spuren führten schließlich zu dem 35-Jährigen. Im Zuge der Einvernahme zeigte er sich größtenteils geständig. Er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Feldkirch in die Justizanstalt eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!