Vorarlberg

Verkehrsunfall mit Alleinbeteiligung in Dornbirn

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 20.07.2021 gegen 18:15 Uhr fuhr ein 60-jähriger Dornbirner mit seinem E-Bike auf der Haselstauderstraße stadtauswärts in Richtung Norden. Auf Höhe HausNr. 20 touchierte er mit dem Vorderrad den Randstein und kam zu Sturz. Der Mann, welcher keinen Helm trug, schlug dabei mit dem Kopg auf dem Gehweg auf und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Eine durchgeführte Untersuchung der Atemluft auf eine eventuelle Alkoholisierung ergab ein Ergebnis von 0,98 mg/l was 1,96 Promille entspricht. Er wird an die Bezirkshauptmannschaft Dornbirn angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!