Vorarlberg

Verkehrsunfall mit Linienbus in Wolfurt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 21.06.2022 gegen 14.20 Uhr fuhr eine 79-jährige Frau aus Höchst mit einem PKW auf der Landesstraße L3 aus Richtung Lauterach kommend in Fahrtrichtung Bregenz. In der Kurve auf Höhe Haus Nr. 15 kam sie aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte in der Folge seitlich mit einem Linienbus (Gelenksbus) der Linie 20, der von einem 53-jährigen Mann gelenkt wurde. Durch den Zusammenstoß wurde die PKW-Lenkerin unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde sie mit dem Rettungsfahrzeug ins LKH Bregenz gebracht. Durch die Kollision kamen keine weiteren Personen, auch keine Fahrgäste, zu Schaden. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden, er musste vom Abschleppdienst abtransportiert werden. Der Gelenksbus wurde durch die Kollision linksseitig auf mehrere Meter beschädigt. Er war zwar noch fahrbereit, der Kraftlinienverkehr musste jedoch abgebrochen werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!