Vorarlberg

Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung nach Barbara Bösch

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Die am 13.10.2020 mit Pressebericht Nr. 2613 verlautbarte Öffentlichkeitsfahndung nach der 16-jährigen Barbara Bösch wird widerrufen. Barbara Bösch kehrte am 15.10.2020 selbständig in die Wohngemeinschaft des SOS-Kinderdorfs zurück.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!