Wien

Brand

Allgemeines
Eine tote Person bei Wohnhausbrand

Vorfallszeit: 22.02.2021, 13:50 Uhr
Vorfallsort: Wien-Floridsdorf

Sachverhalt: In einem Einfamilienhaus kam es zu einem Brand. Durch die Berufsfeuerwehr Wien konnte das Feuer gelöscht werden. In dem Haus fanden die Einsatzkräfte eine leblose weibliche Person, deren Identität noch nicht eindeutig geklärt werden konnte. Es wurde eine gerichtliche Obduktion angeordnet, um die genaue Todesursache festzustellen. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen. Als Brandursache vermuten die Ermittler des Landeskriminalamts Wien, Brandgruppe, die unsachgemäße Handhabung eines Schwedenofens.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!