Wien

Erfolgreicher Schwerpunkt

Allgemeines
Erfolgreicher Schwerpunkt der Landesverkehrsabteilung Wien

Vorfallszeit: 29.03.2021
Vorfallsort: Wien

Sachverhalt: Polizisten der Landesverkehrsabteilung Wien führten Schwerpunktkontrollen im Wiener Stadtgebiet durch. Am Ende konnte folgende Bilanz gezogen werden:

• 35 Anzeigen und 44 Organmandate – Verkehrsrecht allgemein
• 22 Anzeigen – Geschwindigkeitsübertretungen
• zwei Anzeigen – technische Veränderungen an den Fahrzeugen
• eine Anzeige – Alkoholbeeinträchtigung
• eine Anzeige und Führerscheinabnahme – Suchtmittelbeeinträchtigung
• zwölf Anzeigen und drei Organmandate – Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung
• fünf behördliche Vorführungen
• eine Anzeige – Fremdenrecht

Fünf Fahrzeuge wurden zudem der Landesfahrzeugprüfstelle vorgeführt. Dabei wurden 29 Anzeigen erstattet und vier Kennzeichen abgenommen. Dank des koordinierten Einschreitens der Polizisten der Landesverkehrsabteilung Wien konnte erneut ein wesentlicher Beitrag zur Verkehrssicherheit im Wiener Stadtgebiet geleistet werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!