Wien

Schwere Körperverletzung

Allgemeines
Schwere Körperverletzung durch Stich ins Gesicht

Vorfallszeit: 14.07.2020, 01:50 Uhr
Vorfallsort: 10., Buchengasse

Sachverhalt: Drei Männer gerieten heute Nacht vor einem Lokal in eine Auseinandersetzung. Laut Zeugenangaben attackierten zwei Männer einen dritten Mann, hierbei wurde auch mit einer zerbrochenen Glasflasche auf das Opfer eingestochen. Dieses (38) erlitt eine Stichverletzung im Bereich des rechten Auges sowie Schnittverletzungen an diversen anderen Körperstellen. Erstintervenierende Polizeikräfte versorgten den Verletzten und leiteten eine Sofortfahndung nach den zwischenzeitlich geflüchteten Tätern ein. Diese verlief ohne Erfolg. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund von Aussagen sowie ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungserkenntnissen vor Ort dürfte es sich bei den Tätern ebenfalls um Afrikaner, vermutlich Nigerianer, handeln. Die Erhebungen laufen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!