Wien

Schwerpunktaktion II

Allgemeines
Wien-Döbling: Lokalkontrolle – Schwerpunkt Suchtgift

Am 21. Mai 2018 führten die Bezirkskräfte des Stadtpolizeikommandos Döbling zusammen mit dem Landeskriminalamt und der Wega einen Suchtgiftschwerpunkt in einem Lokal in der Heiligenstädter Lände durch. Insgesamt konnten 13 Personen mit Suchtmittel betreten und angezeigt werden. Im Zuge der Kontrollen zeigte sich der DJ des Lokals sehr uneinsichtig und verhielt sich gegenüber den einschreitenden Beamten sehr aggressiv. Da bei ihm ebenfalls Suchtmittel aufgefunden wurden und er sich nicht ausweisen konnte, wurde er zu einer Identitätsfeststellung in eine nahegelegene Polizeiinspektion gebracht. Nachdem er vorerst zweimal den falschen Namen angab konnte seine Identität letztendlich festgestellt werden. Gegen den Mann bestand bereits wegen Vergewaltigung eine Festnahmeanordnung.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!