Wien

Suchtgifthandel

Allgemeines
Wien-Ottakring: Polizistin nimmt zwei mutmaßliche Drogendealer fest

Am 20. Juli 2018 gegen 09:45 Uhr wurde eine zivile Polizistin der Polizeiinspektion Fuhrmannsgasse in der Neulerchenfelder Straße von einem 48-jährigen Tatverdächtigen angesprochen und gefragt, ob sie Suchtgift benötigt. Kurz danach übergaben ihr der 48-Jährige und sein 34-jähriger Komplize insgesamt fünf Baggies Marihuana. Die Polizistin konnte beide bereits polizeilich bekannten mutmaßlichen Dealer anhalten und festnehmen. Ein auf die Suchtgift-Suche spezialisierter Polizeihund erschnüffelte kurz danach auch noch weitere fünf Baggies Marihuana, die von den Tatverdächtigen in einem Drogeriemarkt – in einem Regal hinter Verkaufsartikeln – versteckt worden waren.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!