Wien

Suchtmittellenker

Allgemeines
Suchtmittellenker ohne Lenkberechtigung

Vorfallszeit: 24.02.2021,
Vorfallsort: 10., Grenzackerstraße

Sachverhalt: Polizisten der Landesverkehrsabteilung Wien wurden auf einen schwarz lackierten Pkw aufmerksam. Eine Kennzeichenabfrage ergab, dass die Kennzeichen entfremdet worden waren, woraufhin die Beamten eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durchführten. Dabei stellten die Polizisten fest, dass der 39-jährige Lenker keine Lenkberechtigung besitzt, da ihm diese bereits entzogen worden war. Aufgrund Anzeichen einer Suchtmittelbeeinträchtigung wurde der Mann einem Amtsarzt vorgeführt. Die Untersuchung bestätigte diesen Verdacht. Ihm wurden die Fahrzeugschlüssel abgenommen. Zusätzlich hatte der Mann mehrere Verwaltungsstrafen offen. Er wurde zum sofortigen Strafantritt vorgeführt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!