Wien

Verkehrsplanquadrat in Favoriten

Allgemeines
Zahlreiche Anzeigen bei einem Verkehrsplanquadrat in Favoriten

Vorfallszeit: 28.05.2021, 19:00 – 29.05.2021, 03:00 Uhr
Vorfallsort: Wien-Favoriten

Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten führten in der Nacht auf Samstag gemeinsam mit dem Büro für Sofortmaßnahmen und der Magistratsabteilungen 49 (Forst- und Landwirtschaftsbetrieb), 59 (Marktamt), 6 (Erhebungs- und Vollstreckungsdienst) und 46 (Landesfahrzeugprüfstelle) eine akkordiertes verkehrspolizieliches Planquadrat durch.
Dabei wurden insgesamt 11 Kraftfahrzeuge der Landesfahrzeugprüfstelle vorgeführt sowie 77 Anzeigen nach dem Kraftfahrzeuggesetz gelegt, wobei bei 7 Kraftfahrzeugen die Kennzeichen an Ort und Stelle abgenommen wurden, nachdem schwere technische Mängel festgestellt worden waren. Einem Lenker wurde aufgrund einer festgestellten Alkoholisierung der Führerschein abgenommen. Zwei Personen wurden beanstandet, da bei dem einen ein Verstoß gegen das Meldegsetz, bei dem anderen nicht bezahlte Parkstraften festgestellt wurden. Weiters stellten die Beamen bei einem Fahrzeug gestohlene Kennzeichen sicher. Darüberhinaus wurde eine mutmaßlich gestohlene E-Card aufgefunden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!