Burgenland

Demonstration in Jennersdorf

Allgemeines
Protestdemonstration gegen die Dienstfreistellung der Amtsärztin der BH Jennersdorf, die an einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Oberwart teilgenommen und eine Rede gehalten hatte.

Heute, in der Zeit von 09:00 bis 10:00 Uhr, fand die angemeldete und genehmigte Demonstration “Protest gegen die Suspendierung der Amtsärztin Dr. KOLLER” in Jennersdorf statt.
An der Demonstration nahmen ca. 70 Personen teil, wobei Transparente, Flugzettel und eine Lautsprecheranlage zum Einsatz kamen, Ansprachen wurden gehalten.
Nach einer Ankündigung, die COVID-Bestimmungen im Rahmen der Demonstration einzuhalten, wurden 15 Anzeigen wegen Nichttragens eines Mund-Nasenschutzes erstattet.
Es kam zu keinen weiteren Zwischenfällen und die Demonstration verlief ruhig.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Ludwig GOLDENITSCH, GrInsp

Tel: +43 (0) 59133 10 1112
Mobil: +43 (0) 664 88965344
ludwig.goldenitsch@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!