Burgenland

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
24-Jähriger bei Verkehrsunfall mit Motorrad in Rechnitz (Bezirk Oberwart) verletzt

Gestern gegen 17:50 Uhr verlor der Motorradlenker auf der B56 Geschriebensteinstraße von Lockenhaus kommend in Richtung Rechnitz die Herrschaft über sein Motorrad, kam von der Fahrbahn ab und stürzte ca. 3 Meter entfernt ins Straßenbankett. Ein nachfahrender PKW-Lenker beobachtete den Verkehrsunfall und setzte sofort den Notruf ab.
Der 24-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades durch den Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Wr. Neustadt geflogen.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Ludwig GOLDENITSCH, GrInsp

Tel: +43 (0) 59133 10 1112
Mobil: +43 (0) 664 88965344
ludwig.goldenitsch@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!