Fahndungen

Raubüberfall in Wien–Liesing

Raubüberfall in Wien–Liesing

Foto

Raubüberfall Carlbergergasse
© LPD Wien

Foto

Raubüberfall Carlbergergasse
© LPD Wien

Eine 42-jährige Frau war am 8. Dezember 2018 am Heimweg, als sie um 02:35 Uhr in der Carlbergergasse in Wien 23., von einem bislang unbekannten Mann attackiert wurde. Das Opfer setzte sich heftig zur Wehr und schlug dem Angreifer ins Gesicht. Im Zuge ihrer Abwehrhandlungen fiel ihre Handtasche zu Boden und der Inhalt verteilte sich auf dem Gehsteig.

Der Frau gelang es, sich von ihrem Widersacher loszureißen und zu flüchten, dabei konnte sie sehen, wie der Unbekannte die verloren gegangen Gegenstände (Bargeld, Schlüssel und anders) zusammenraffte und mitnahm. Ein zufällig vorbeikommender Taxifahrer verständigte die Polizei.

Die Wiener Polizei ersucht um sachdienliche Hinweise (auch anonym) an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, unter der Telefonnummer 01 / 31310 Durchwahl 57800 oder 57210.

Personsbeschreibung des Tatverdächtigen:
• ca. 170 cm groß
• blonde Haare
• Stoppelglatze auf der Seite
• normale bzw. schlanke Statur
Bekleidung zum Tatzeitpunkt:
• dunkelblaue Jacke mit weißen und hellblauen Streifen
• graue Hose
• weiße Turnschuhe

Artikel Nr: 319029
vom Montag, 
25.Februar 2019, 
07:23 Uhr.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!