Kärnten

Absturz mit Gleitschirm in Kötschach-Mauthen

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 02.06., 10.25 Uhr, startete ein 26-jähriger Mann aus Laas mit seinem Gleitschirm vom Jukbichl (Berg in den Gailtaler Alpen), Gd Kötschach-Mauthen, Bez. Hermagor, zu einem Freizeitflug in Richtung Süden.
Kurz nach dem Start dürfte er vermutlich wegen geringer Thermik in Schwierigkeiten geraten sein, streifte zwei Baumwipfel und stürzte in steiles Gelände ab.
Er erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungshubschrauber C7 mittels Seil geborgen und ins BKH Lienz gebracht.
Im Einsatz stand auch die Bergrettung Kötschach-Mauthen mit drei Mann.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!