Kärnten

Alpine Notlage – Bergung mit Polizeihubschrauber

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Eine 59-jährige Urlauberin aus Deutschland unternahm am 30.05.2021 gegen 10:30 Uhr alleine eine Wanderung in Richtung Bodenalm, Gemeinde Weißensee, Bez. Spittal an der Drau. Zu diesem Zwecke fuhr sie mit dem Linienschiff bis zur Anlegestelle Dolomitenblick. In weiterer Folge beabsichtigte über die Bodenalm zeitgerecht zur Schiffsanlegestelle “Paterzipf” zu gelangen. Aufgrund des Zeitdrucks nahm sie eine Abkürzung und kam in unwegsames Gelände. Um 14:36 Uhr verständigte sie über die LLZ die Polizei.
Durch die relativ genauen Angaben der Koordinaten konnte die Frau vom Polizeihubschrauber im Beisein eines Mitgliedes der Bergrettung Spittal/Stockenboi geortet, an Bord genommen und sicher ins Tal gebracht werden. Sie wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Im Einsatz standen neben der Polizei acht Mitglieder der Bergrettung.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!