Kärnten

Brand in Klein St. Paul

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 31.05,2018 gegen 16.30 Uhr brach in einer Gartenlaube in Klein St. Paul, Gde Klein St. Paul, Bez St. Veit/Glan, aus noch unbekannter Ursache ein Brand aus. Aufgrund des raschen Einsatzes der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein angrenzendes Bahnwärterhaus verhindert werden. Der Brand vernichtete in der Gartenlaube abgestellte Gartenmöbel und Elektrogeräte. Ein im unmittelbar angrenzenden Carport abgestellter Traktor und ein Fahrzeug wurden ebenfalls beschädigt.
Im Einsatz standen die FF Klein St. Paul, Wieting, Eberstein und Brückl mit 70 Mann/Frau und 7 Fahrzeugen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!