Kärnten

Brandereignis in der Gemeinde Völkermarkt

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 24.05.2018 gegen 23.35 Uhr brach in einer Lagerhalle einer Deponie in der Gemeinde Völkermarkt, gleicher Bezirk, aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. In der Halle wurden Haus- Sperr- und Gewerbemüll gelagert. Zum Zeitpunkt des Brandes war die Deponie personell nicht besetzt.
Zur Brandbekämpfung standen neun Feuerwehren der Bezirke Völkermarkt und Klagenfurt mit insgesamt 100 Mann und einem Löschroboter im Einsatz. Ein Übergreifen der Flammen auf das danebenstehende Werksgebäude konnte verhindert werden.
Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!