Kärnten

Erhebliche Geschwindigkeits-übertretung

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 31.03.2021 um 22:57 Uhr fuhr ein 49-jähriger Mann aus Deutschland mit einem fast 600 PS starken Pkw auf der A10 Tauern Autobahn von Salzburg kommend in Richtung Villach. Vor Villach überholte er eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung. Dabei wurde von dieser eine Geschwindigkeit von 189 km/h festgestellt. Zwischen 22:00 und 05:00 Uhr besteht auf der A10 eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 110 km/h. Im Oswaldibergtunnel (100 km/h) wurde eine Geschwindigkeit von 179 km/h gemessen.
Der Pkw konnte angehalten werden. Der Führerschein wurde dem Deutschen an Ort und Stelle vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Gattin setzte die Fahrt fort. Der Mann wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!