Kärnten

Hundebiss

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 01.06.2020 um 14:15 Uhr war die Gattin eines Polizeidiensthundeführers aus dem Gailtal mit dessen Polizeihund in Hermagor, selbe Gemeinde und Bezirk, entlang der Gössering spazieren. Laut ihren Aussagen war der Hund nicht angeleint, trug jedoch einen Maulkorb. Dabei dürfte sich der Hund den Maulkorb im Gebüsch abgestreift haben. In diesem Moment traf er auf ein 15-jähriges Mädchen, das mit ihrer Freundin ebenfalls dort spazieren ging, und biss diesem in den rechten Unterarm. Das Mädchen wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Villach gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!