Kärnten

Körperverletzung und Paketdiebstähle in Wolfsberg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Bereits am 25. Oktober 2021 zeigte eine 22-jährige Frau aus Wolfsberg der PI Wolfsberg an, dass sie von einem 36-Jährigen und einer 19-Jährigen, beide ebenfalls aus Wolfsberg, in der Wohnung des 36-Jährigen in Wolfsberg geschlagen und dadurch verletzt wurde. Bei den weiteren Ermittlungen gegen den Mann konnten in dessen Wohnung mehrere Postpakete, mit verschiedenen Inhalten, die nicht auf seinen Namen lauten sichergestellt werden. Zum Teil entwendete er diese aus dem Stiegenhaus seiner Wohnhausanlage und zum anderen Teil stahl er aus Briefkästen in Wolfsberg die Zustellscheine und holte die bereits hinterlegten Pakete aus den Schließfächern. Überdies wurde eine Damenhandtasche, samt Brieftasche, Ausweisdokumenten, Bankomatkarte, Bargeld und einem Handy in der Wohnung gefunden werden, welche als gestohlen gemeldet war. Mit dieser Bankomatkarte drückte er insgesamt 19 Packungen Zigaretten aus einem videoüberwachten Zigarettenautomaten. Er und die 19-Jährige werden der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!