Kärnten

Raubverdacht in Klagenfurt a.W.

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 17-Jähriger aus Villach vereinbarte mit einem 16-Jährigen aus Klagenfurt am 13.02.2020 für 19:30 Uhr ein Treffen, um Cannabiskraut zu kaufen. Bei der Übergabe im Stadtgebiet von Klagenfurt stellte sich heraus, dass der 16-Jährige jedoch nur Oregano verkaufen wollte.
Daraufhin bedrohten der 17-Jährige und zwei weitere, bislang unbekannte Personen, den 16-Jährigen und entrissen ihm aus seiner Hand ein hochwertiges Mobiltelefon.
Im Rahmen der darauffolgenden Fahndung konnte der 17-Jährige in Villach angehalten werden. Einvernahmen sowie weitere Ermittlungen folgen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!