Kärnten

Sturz mit einem Mofa in Villach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 23.05., 18.25 Uhr, fuhr ein 17-jähriger Mann aus Bad Bleiberg mit seinem Mofa auf der Ossiacher Straße in Villach aus Richtung Urlakenstraße in Richtung der Max Lauritsch Straße. Auf dem Sozius saß sein 15-jähriger Arbeitskollege aus Feldkirchen.
In einer Rechtskurve schaute der Mofalenker zurück zu seinem Arbeitskollegen. Dabei kam er rechts ab, stieß mit dem Vorderrad gegen die Gehsteigkante und beide stürzten. Sie erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!