Kärnten

Unfall im Bezirk Spittal an der Drau

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 30.04.2021 gegen 08:10 Uhr führte ein 60-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau auf seinem Anwesen bei der Holz-Dachkonstruktion Arbeiten durch. Dafür schnitt er ein Loch aus der Holzkonstruktion heraus wo er in weiterer Folge aus derzeit unbekannter Ursache auf den ca. 3,5 Meter darunterliegenden Betonboden stürzte. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Spittal/Drau verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!