Kärnten

Urkundenunterdrückung in Hermagor

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Zwei 18-jährige Männer aus dem Bezirk Hermagor wurden in der Nacht auf den 27.05.2018 von einer Polizeistreife dabei beobachtet, wie sie im Stadtgebiet von Hermagor bei 2 PKW die Kennzeichentafeln abmontierten und mitnahmen. Sie wurden angehalten und zur Vernehmung auf die Polizeiinspektion gebracht. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die beiden bereits in der Nacht auf den 20.05.2018 bei einem PKW im Stadtgebiet von Hermagor die Kennzeichentafeln abmontiert und mitgenommen hatten. Die Kennzeichen konnten in der Wohnung einer der Männer sichergestellt und dem Geschädigten wieder ausgefolgt werden.
Die beiden werden der STA Klagenfurt angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!