Kärnten

Verkehrsunfall

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 25.12.2018 gegen 17:25 Uhr lenkte ein 29-jähriger Mann aus Wien einen PKW in Klagenfurt auf dem Südring in Richtung Westen und wollte bei grün blinkendem Licht links in die Lodengasse einbiegen.
Ein 19-jähriger Mann aus Poggersdorf lenkte seinen PKW auf dem Südring in östliche Richtung, fuhr an den vor ihm vor der Kreuzung bereits angehaltenen Fahrzeugen links vorbei und in gerader Richtung in den Kreuzungsbereich ein, wobei es zur Kollision mit dem abbiegenden Fahrzeug kam.
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Der 19-jährige Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.
Der 29-jährige Lenker wurde leicht verletzt und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung, seine 30-jährige Beifahrerin wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ebenfalls in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!