Kärnten

Verkehrsunfall

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 17.07.2021 gegen 11:13 Uhr lenkte eine 29-jährige Frau aus Glanegg ihren PKW in Knasweg, Gde Moosburg, Bezirk Klagenfurt/Land, von Micheldorf kommend zur B95, welche sie gerade übersetzen wollte.
Dabei übersah sie eine von links aus Richtung Moosburg kommenden PKW, gelenkt von einem 32-jährigen Mann aus Moosburg, worauf es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam und die beiden Lenker sowie die Beifahrerin des Mannes leichte Verletzungen erlitten haben.
Die Verletzten wurden nach med. Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.
An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Einsatzkräfte der alarmierten FF konnten die ausgelaufenen Flüssigkeiten binden, beseitigten die Fahrzeugteile führten die Verkehrsregelung während der Bergungsarbeiten und Unfallsaufnahe durch.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!