Kärnten

Verkehrsunfall im Bezirk Villach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 06.08.2020 gegen 13:45 Uhr fuhr eine 64-jährige Frau aus Villach mit ihrem LKW die B 94 von Villach kommend in Richtung Sattendorf. Im Ortsgebiet von Annenheim wollte sie nach links abbiegen. Dies dürfte eine 35-jährige Frau aus Feldkirchen übersehen haben und fuhr auf den LKW hinten auf. In weiterer Folge konnte auch eine 57-jährige Frau aus dem Bezirk Villach nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den PKW der 35-jährigen auf. Danach konnte auch eine 26-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen ihren PKW nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den PKW der 57-jährigen Frau auf.
Bei dem Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen wurden die 35-jährige Feldkirchnerin und die 57-jährige Frau aus dem Bezirk Villach unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins LKH Villach eingeliefert. An allen vier PKW entstand Sachschaden. Ein Alkotest verlief negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!