Kärnten

Verkehrsunfall in Velden am Wörthersee

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Eine 58-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen streifte am 21.05., nachmittags, mit ihrem Leichtmotorrad im Ortsgebiet von Velden am Wörthersee eine Poller. Dabei verriss sie den Lenker und gleichzeitig gab sie auch unbeabsichtigt Gas, weshalb sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und nach einigen Metern Fahrt gegen mehrere Terrassentische stieß an denen Personen saßen. Durch den Anprall wurden vier Personen glücklicherweise nur leicht verletzt. Auch die Motorradlenkerin erlitt ebenfalls nur leichte Verletzungen. Alle Beteiligten lehnten ärztliche Hilfe vor Ort ab.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!