Kärnten

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Villach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 11-jähriger Schüler aus Wien wollte am 05.04., gegen 17:50 Uhr, mit seinem E-Scooter auf einer Gemeindestraße in Villach unter Missachtung des Vorrangs nach links abbiegen und stieß dabei gegen den PKW eines 53-jährigen Lenkers aus Villach.
Der Schüler kam zu Sturz und wurde schwer verletzt. Die Rettung brachte ihn nach der Erstversorgung in das LKH Villach.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!