Kärnten

Wiesen- und Waldbrand in Rennweg am Katschberg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Aus bislang unbekannter Ursache brach am 26.03.2021 gegen Mittag nordwestlich der Ortschaft Gries, Gde Rennweg am Katschberg, Bezirk Spittal/Drau, ein Wiesen- und Waldbrand aus, wodurch auch ein Heustadel komplett eingeäschert und zum Abtransport zwischengelagertes Brennholz vernichtet wurde.
Auf einer Fläche von ca. 2 bis 4 ha wurden Aufforstungen, Jung- und Hochwald durch den Brand geschädigt.
Im Einsatz standen 9 Feuerwehren des Abschnittes Lieser- und Maltatal mit ca 120 Einsatzkräften, die mithilfe einer 300 Meter langen Druckleitung mit Löschwasser aus dem Lieserfluss die Brandbekämpfung in unwegsamen Gelände durchführten.
Die Löscharbeiten am Boden wurden durch Löschwasserflüge mit vier Hubschraubern des BMI sowie des Bundesheeres unterstützt.
Gegen 19:00 Uhr wurden die Löschwasserflüge wegen eintretender Dunkelheit eingestellt, zu dieser Zeit waren keine Brandherde mehr sichtbar. Wegen möglicher Glutnester wird seitens der Feuerwehren eine Brandwache durchgeführt.
Der durch den Brand entstandene Schaden steht noch nicht fest.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!