Kärnten

Wohnhausbrand in Micheldorf

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Aus bisher unbekannter Ursache brach am 25.04., 21.55 Uhr, im Holzanbau eines Wohnhauses in Micheldorf, Bez St. Veit an der Glan, ein Brand aus.
Das Haus war zur Zeit des Brandes unbewohnt. Der Brand wurde von der Nachbarin, die auf das Haus aufpasst, festgestellt.
Die Flammen konnten von den FF Micheldorf, Althofen und Friesach in kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden, sodass sich der Schaden auf eine kleine Fläche von wenigen Quadratmetern begrenzt.
Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!