Niederösterreich

Exzessive Geschwindigkeitsüberschreitung – Bezirk Hollabrunn

Verkehrswesen
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 55-jähriger Lenker aus Wien Meidling lenkte am 22. Mai 2020, gegen 18:00 Uhr, einen Pkw auf der B4 – Hornerstraße, im Gemeindegebiet von Burgschleinitz-Kühnring aus Fahrtrichtung Horn kommend.
Polizisten der Polizeiinspektion Ravelsbach führten zur selben Zeit Lasermessungen durch und konnten den hochmotorisierten Pkw (400 PS) anstatt der in diesem Bereich erlaubten 100 km/h mit 209 km/h messen.
Der Lenker wurde angehalten und ihm der Führerschein vorläufig abgenommen. Der 55-Jährige wird der Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!