Niederösterreich

Freizeitunfall im Gemeindegebiet St. Leonhard/Forst – Bezirk Melk

Freizeitunfall
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 62-jähriger Mann aus dem Bezirk Melk führte am 10. April 2021, gegen 10.00 Uhr, Reinigungsarbeiten auf der Oberseite eines Wintergartens im Gemeindegebiet von St. Leonhard am Forst durch. Als er den Wintergarten über eine Leiter verlassen wollte rutschte diese weg und der 62-Jährige stürzte aus einer Höhe von etwa 3 Meter zu Boden. Dabei zog er sicher Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der 62-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 15 in das Landesklinikum Amstetten verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!