Niederösterreich

Schlepper in Perchtoldsdorf festgenommen – Bezirk Mödling

Kriminalitätsbekämpfung
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine Zeugin beobachtete am 5. November 2021, gegen 14.10 Uhr, wie etwa 15 Personen im Gemeindegebiet von Perchtoldsdorf aus dem Laderaum eines Kastenwagens ausgestiegen sind und erstattete umgehend die Anzeige bei der Polizei. Aufgrund der Anzeigeerstattung wurde sofort eine Fahndung nach dem Kastenwagen und den Personen eingeleitet. Von Bediensteten der Polizeiinspektion Perchtoldsdorf konnte ein, von einem 32-jährigen litauischen Staatsbürger gelenkter, Kleinbus angehalten werden. Da sich im Fahrzeug Hinweise auf eine illegale Schleppung von mehreren Personen fanden wurde der 32-Jährige vorläufig festgenommen.
Zeitgleich wurde von weiteren Polizeistreifen des Bezirkes Mödling 10 syrische Staatsbürger im Gemeindegebiet von Perchtoldsdorf aufgegriffen werden. Diese 10 Personen suchten im internationalen Schutz an. Weitere 7 Personen begaben sich aus eigenem zur Polizeiinspektion Brunn am Gebirge auf und suchten ebenfalls um internationalen Schutz an.

Der 32-jährige Beschuldigte zeigte sich zu der Schleppung nicht geständig und wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt in die do. Justizanstalt eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!