Niederösterreich

Tödlicher Verkehrsunfall in Haslau an der Donau – Bezirk Bruck/Leitha

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Eine 22-Jährige aus dem Bezirk Bruck/Leitha lenkte am 23. Februar 2021, kurz vor 19.45 Uhr, einen Pkw auf der LB 9 im Gemeindegebiet von Haslau an der Donau, aus Richtung Wien kommend in Fahrtrichtung Regelsbrunn. Bei Straßenkilometer 20,600 dürfte die Lenkerin aus bisher unbekannter Ursache mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt sein. Die Lenkerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Von nachkommenden Verkehrsteilnehmern wurde die Rettungskette in Gang gesetzt. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Haslau an der Donau, Maria Ellend und Regelsbrunn bargen die Lenkerin. Sie verstarb an der Unfallstelle.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!