Niederösterreich

Verkehrsunfall in Türnitz/Bezirk Lilienfeld

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 03.06.2021 um 09.33 Uhr lenkte ein 88-jähriger Mann aus Wien seinen PKW im Gemeindegebiet von 3184 Türnitz, Bezirk Lilienfeld, auf der Landesstraße 102 und wollte rechts in die Landesstraße B 20 in Richtung Annaberg einbiegen.
Zur gleichen Zeit lenkte ein 48-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Pölten seinen PKW auf der Landesstraße B 20 in Richtung Annaberg. Auf dem Beifahrersitz befand sich ein 33-jähriger Mann und auf der Rücksitzbank noch drei weitere männliche Personen aus St. Pölten.
Aus bisher unbekannter Ursache lenkte der 88-jährige sein Fahrzeug in den Kreuzungsbereich wo es in der Folge zu einem Zusammenstoß kam.
Der 88-jährige und der 33-jährige erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie mussten mit der Rettung in das Landesklinikum Lilienfeld gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!