Niederösterreich

Verkehrsunfall in Weigelsdorf – Bezirk Baden

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Wr. Neustadt lenkte am 13. April 2021, gegen 12.30 Uhr, einen Pkw auf der B 60 im Gemeindegebiet von Weigelsdorf, von Richtung Pottendorf kommend in Richtung Weigelsdorf. Der Pkw dürfte vermutlich ins Schleudern gekommen und mit einem entgegenkommenden Pritschenwagen frontal kollidiert sein, der von einem 46-Jährigen aus Wien gelenkt wurde. Der 46-jährige Lenker dürfte noch versucht haben, dem Pkw auszuweichen. Der Pkw-Lenker und sein 18-jähriger Beifahrer aus dem Bezirk Mödling wurden mit schweren Verletzungen mit zwei Notarzthubschraubern in das Unfallkrankenhaus Meidling nach Wien und in das Landesklinikum Wr. Neustadt geflogen. Der Lenker des Pritschenwagens wurde mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Baden verbracht.

Die B 60 war von Straßenkilometer 17,8 bis Straßenkilometer 19,5 in der Zeit von 12.40 Uhr bis 13.49 Uhr gesperrt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!