Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden – Bezirk Scheibbs

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs lenkte am 29. November 2019, gegen 21:50 Uhr, einen Pkw auf der L 92, im Gemeindegebiet von Gaming, aus Richtung Gresten kommend in Fahrtrichtung Gaming. Als Beifahrer befanden sich ein 18-Jähriger und als Mitfahrerinnen eine 15, 16 und 17-Jährige, alle aus dem Bezirk Scheibbs im Fahrzeug.

Aus bislang unbekannter Ursache kam der Lenker bei Strkm 34,5 in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam im Straßengraben auf den Rädern zum Stillstand.

Der 18-jährige Beifahrer und die 15-jährige Mitfahrerin wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Scheibbs verbracht. Die 17-Jährige Mitfahrerin begab sich selbstständig in das Landesklinikum Scheibbs. Der Lenker und die 16-jährige Mitfahrerin dürften unverletzt geblieben sein. Der Alkotest mit dem 18-jährigen Fahrzeuglenker verlief negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!