Niederösterreich

Verkehrsunfall mit Personenschaden im Bezirk Tulln

Verkehrsunfälle
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Ein 30-jähriger Mann aus Wien lenkte am 03.06.2018 um 16.15 Uhr ein Motorrad im Gemeindegebiet von Sieghartskirchen, Bezirk Tulln, auf der B1 von der Riederberghöhe kommend in Richtung Ried am Riederberg. Im Zuge eines Überholvorgangs in einer Kurve stieß der Motorradlenker frontal gegen einen entgegenkommenden PKW gelenkt von einem 46-jährigen Mann aus Wien. Am Beifahrersitz befand sich ein 38-jähriger Mann ebenfalls aus Wien. Durch den Zusammenstoß wurde der Motorradlenker schwer verletzt und mit Notarztbegleitung in das Unfallkrankenhaus Meidling eingeliefert. Die Insassen des PKWs wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!