Oberösterreich

Alkolenker überschlug sich

Allgemeines
Bezirk Schärding

Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 2. Juni 2021 gegen 13:35 Uhr mit seinem Pkw auf der B137, Innviertler Bundesstraße aus Richtung Schärding kommend Richtung Riedau. Im Gemeindegebiet von Andorf nickte er laut eigenen Angaben kurz ein, geriet rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Der Pkw wurde in die Höhe katapultiert und überschlug sich mehrmals auf der Fahrbahn bis er auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Der 68-Jährige gab gegenüber den Einsatzkräften an, keine Verletzungen erlitten zu haben. Er wurde trotzdem in das LKH Schärding gebracht. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1 Promille.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!