Oberösterreich

Arbeiter stürzte ab

Allgemeines
Bezirk Schärding

Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am 29. März 2021 gegen 11 Uhr im Gemeindegebiet von Münzkirchen. Ein 56-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Ried war dabei mit Außenputzarbeiten beschäftigt. Er befand sich auf einem Gerüst und wollte einen Kantenschutz setzen. Dabei stürzte er aus noch ungeklärter Ursache rund fünf Meter vom Gerüst auf den Boden. Er wurde schwer verletzt mit dem Notarzthubschrauber in das Ukh Linz geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!