Oberösterreich

Beim Ausweichmanöver frontal gegen Lkw gekracht

Allgemeines
Bezirk Braunau

Ein 29-Jähriger und sein 39-jähriger Beifahrer, beide aus dem Bezirk Braunau, fuhren am 7. April 2021 kurz vor 7 Uhr mit dem Pkw auf der Uttendorfer Straße L 1040 von Pischelsdorf kommend Richtung Uttendorf. Ein vor ihnen fahrender Pkw-Lenker bremste aufgrund der schneeglatten Fahrbahn ab. Um nicht in die Fahrzeugkolonne vor ihm aufzufahren, bremste der 29-Jährige ab und lenkte seinen Pkw nach links auf die Gegenfahrbahn.
Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Lkw, gelenkt von einem 38-Jährigen aus dem Bezirk Braunau. Der 39-jährige Beifahrer verletzte sich dabei und musste in das Krankenhaus Braunau eingeliefert werden. Ein Alkotest beim Pkw-Lenker verlief positiv, der Führerschein wurde ihm abgenommen.
An beiden Fahrzeugen entstand durch die Kollision ein Totalschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!