Oberösterreich

Brand einer Forsthütte

Allgemeines
Bezirk Braunau am Inn

Am 8. November 2019 gegen 18 Uhr brach in einer Forsthütte eines 74-Jährigen in der Gemeinde Hochburg Ach ein Brand aus. Der Besitzer wollte einen Gasherd anzünden und dabei gab es eine Explosion. Die Hütte stand sofort in Flammen. Fünf anwesende Jäger, welcher vor der Hütte standen, unternahmen Löschversuche und verständigten die Feuerwehr. Der Besitzer der Hütte konnte diese vorerst unverletzt verlassen, er wurde jedoch zur Beobachtung ins Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert.
Der Feuerwehr gelang es, mehrere Gasflaschen aus der Hütte zu bergen und das Feuer zu löschen. Aus einer Gasflasche strömte Gas aus. Die entstandene Sachschadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt, Ermittlungen zur genauen Brandursache werden durchgeführt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!