Oberösterreich

Brand in einem Mehrparteienhaus

Allgemeines
Bezirk Kirchdorf an der Krems

In einer Wohnung im zweiten Stock eines Mehrparteienhauses in Kirchdorf an der Krems brach am 23. Mai 2018 gegen 0:45 Uhr ein Brand aus. Die Mehrzahl der insgesamt 22 Bewohner konnte selbstständig das Gebäude verlassen. Die Feuerwehr Kirchdorf musste jedoch vier Personen, die durch den Brand im Haus eingeschlossen waren, bergen. Die vier, als auch ein Feuerwehrmann, wurden mit leichten Rauchgasvergiftungen in das Krankenhaus Kirchdorf eingeliefert. Die Ermittlungen zur Brandursache sind noch im Gange.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!